Barbara Stöckl: Ich mag keinen Karpfen oder tschechischen Kartoffelsalat

Sie werden Barbara Stöckl nächstes Jahr häufiger auf Fernsehbildschirmen treffen. In der neuen tschechischen Fernsehsendung wird DoktorKA der Nation helfen, sich mit Gesundheitsproblemen aller Art auseinanderzusetzen. Wie sie Weihnachten selbst feiert, ob sie es schafft, Übertreibungen zu vermeiden und wie sie damit umgeht, erzählte sie uns in unserem Interview.

„Er ist hier ein bekanntes Unternehmen, seine erste Frau nicht weit entfernt in Řepy, die zweite hier. Er ging als Psychologe nach Cajthaml, um sein verpfuschtes Leben und seine zweite Ehe zu lösen. Zuerst in die Arztpraxis, dann haben sie ihre Konsultationen in die Bar gegenüber seiner Wohnung verlegt “, sagte er.

Darüber hinaus hat der einzige in Hostivice den Ruf eines Casanova, der zwar keinen vindru in der Tasche hat, dies aber mit Frauen tun kann. Wahrscheinlich ist es dann eine Frage der Zeit, wann Barbara davonläuft und einen Geschäftsmann mit einer vollen Tasche voll Hinrichtung an einen Pfeil schickt.


Abonnieren Sie, um andere Rezepte zu sehen